DATASPORT

Für die Zeitmessung beim Bremgarter Reusslauf  ist einmal mehr das eingespielte Team von Datasport verantwortlich. Der Transponder, der die Netto-Laufzeit für die Kategorien 6.6 und 11km übermittelt, ist wiederum in der Startnummer integriert. Es handelt sich um ein Einweg-Transpondersystem, d.h. der Transponder muss im Ziel nicht mehr zurück gegeben werden.

Die Ergebnisse werden mittels DS Live vom Start bis ins Ziel laufend veröffentlicht. Alles was es braucht ist ein mobiles Gerät und Internetzugriff.

Es lohnt sich aber auch, ein paar Tage nach dem Lauf nochmals die Reusslauf-Webseite anzuschauen, weil diese dann mit Hintergrundinfos und Impressionen ergänzt ist. Zudem stehen euch auf der Datasport-Rangliste die persönlichen Fotos, welche Alphafoto auf der Strecke und beim Zieleinlauf geschossen hat, zur Verfügung.